Unser Weingut wurde mit einem Ehrenpreis der Landwirtschaftkammer RLP ausgezeichnet

Der Ehrenpreis ist die dritthöchste Auszeichnung der Landwirtschaftskammer nach Staats- und großen Staatsehrenpreis. Besonders herausragende betriebliche Leistungen bei der Wein- und Sektprämierung werden mit Ehrenpreisen belohnt. Der Preis wurde uns zum ersten mal verliehen. Insgesamt gab es für die Nahe folgende Preise: 4x Staatsehrenpreis und 3x Ehrenpreis. 

Bei der Kammer sind die Proben verdeckt und es werden die Weine einzeln mit einem Punkteschema bewertet, das Gesamtergebnis der einzeln prämierten Weine ergibt – mit etwas Glück – einen Staats- oder Ehrenpreis.

Links sehen Sie die Urkunde, das Foto rechts wurde während der Preisverleihung am 15.11.2019 in Koblenz aufgenommen.

Die Auszeichnung ” Haus der prämierten Weine “wurde uns von der  Landwirtschaftskammer verliehen.

Diese Auszeichnung wird vergeben, wenn mind. 23 % der  Gesamternte und damit mindestens sieben verschiedene Weine eine Prämierung als Gold -, Silber -,  oder Bronzemedallie bei der Prämierung der Landwirtschaftskammer errungen haben.

Folgende Gutsabfüllungen aus unserem Hause wurden 2019 mit Medaillen ausgezeichnet (hier als pdf-Datei).

Auch in diesem Jahr hat uns der Feinschmecker besucht

Die Probiertipps finden Sie in der Grafik rechts.